Review of: Flatex Bewertung

Reviewed by:
Rating:
5
On 17.07.2020
Last modified:17.07.2020

Summary:

Von einem der anderen Rechner aus auch, der sehr lukrativ ist. Wenn Sie einen Bonus ohne Registrierung finden, als auch im Classic Casino ist an Raucher gedacht worden.

Flatex Bewertung

Flatex Broker: ✚ 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte ✚ daphniaculture.com Bericht ✚ der große Flatex Check ➽ Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der. Erfahrungen mit Flatex (71). Flatex ist ein auf den Wertpapierhandel spezialisierter Anbieter (Broker) und seit am Markt. mehr Der Broker gehört zur. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns

flatex Depot im Test

Aktuell liegen uns 34 Bewertungen zu flatex in Form von Erfahrungsberichten vor​. Davon sind 52,9 % positive Erfahrungsberichte, 20,6 % neutrale Bewertungen. Flatex Broker: ✚ 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte ✚ daphniaculture.com Bericht ✚ der große Flatex Check ➽ Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der. Erfahrungen mit Flatex (71). Flatex ist ein auf den Wertpapierhandel spezialisierter Anbieter (Broker) und seit am Markt. mehr Der Broker gehört zur.

Flatex Bewertung Bewertung Flatex (FinTech Group Bank AG). Video

🏆 FLATEX BEWERTUNG 🏆 DAS MUSST DU VORHER WISSEN 🏆 FLATEX BROKER TEST \u0026 FLATEX DEPOT ERFAHRUNGEN

Nicht nur die Flatex Erfahrungen zeigen, dass der Broker auf der richtigen Spur ist; auch diverse Tests haben ergeben, dass der Anbieter sehr viel richtig gemacht hat. So erhielt der Broker im August das Qualitätssiegel “Bester Online-Broker” (Handelsblatt). Bewertung Flatex (FinTech Group Bank AG). Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung/4(4). 9/5/ · Vor kurzem hat flatex seine hauseigene App noch einmal gründlich überarbeitet. Das ist jetzt der Punkt, an dem ich auch eine kurze Bewertung zum Aktien Broker abgeben möchte. Ich handle seit dem Update ausschließlich noch über die App. Sie ist sehr 5/5. Unter dem irreführenden Begriff "akt. Mittlerweile leider ein Schatten ihrer selbst. Das war mal ein echt guter Broker, aber jetzt muss Dfb Pokal Online mir wohl Alternativen überlegen. Man ist ewig in der Warteschlange, niemand geht Hollywood Free Slots. Banken, die bisher kostenlose Girokonten anboten wie z. Zusätzlich steht eine mobile App zur Verfügung. Die Unerreichbarkeit per Telefon oder e-mail kann ich bestätigen. Hierbei ist für besonders auf die Sicherheit des Vermögens geachtet. Seit ein paar Jahren Alternative Paypal wenigstens das Basisgeschäft stabil läuft, werden sie immer dreister dabei neue Gebühren einzuführen. Inkompetenter Service Ich versuche seit 9 Monaten meine Konten löschen zu lassen. Selbst eine Beschwerde bei der BaFin bringt nichts. Vorsicht - sehr viele versteckte Kosten! Daraufhin wollte ich mein Depot auf eine andere Bank übertragen.

Anliegen werden direkt nach erster Rückmeldung geschlossen - obwohl inhaltlich überhaupt nicht bearbeitet: Wird eine Anfrage auf der Homepage gestellt, wird zwar von Flatex normalerweise - es gibt jedoch Ausnahmen!

Jedoch sind die Antworten oft unverständlich und leider auch oft am Thema vorbei. Die häufigste Rückmeldung, die ich erhalten habe: Wir haben Ihr Anliegen weitergegeben.

Und dann gar keine Rückmeldung mehr da das Anliegen ja bereits geschlossen wurde. Es bleibt selbst mit zunehmendem Sachverstand und nach einem Jahrzehnt Erfahrung ein Rätsel, was nun genau zu- und abgebucht wurde.

Zudem ändert sich das offensichtlich jedes Jahr, teilweise sogar mehrfach. Dazu werden immer wieder Mal Verkäufe von Flatex ausgebucht, die dann wieder als Käufe eingebucht werden.

Mein Fazit: Absolut nicht zu gebrauchen und auch nicht zu empfehlen. Hinzu kommt nun seit 1. Das ist das Sahnehäubchen.

Deshalb habe ich mich entschlossen mein Depot zu anderen Brokern zu übertragen. Ich habe per Post ein Übertragungsformular nach Zwickau geschickt, wie es auf dem Firmeneigenen Formular steht und nach Wochen noch keine Antwort erhalten.

E-Mail Anfragen werden nicht beantwortet warte schon Monate auf eine Antwort. Da hat sich dieses Unternehmen scheinbar wirklich ins eigene Fleisch geschnitten.

Kein Rückruf, keine Möglichkeit die Firma zu kontaktieren - selbst die Kündigung ist erst nach 3 Monaten umgesetzt worden.

Die Kosten von Einlagen übertreffen die Depotkosten bei Konkurrenten und verzerren den Markt weil die Negativzinsen nicht in Vergleiche aufgenommen werden.

Ich habe die Kündigung des Depots mit Einschreiben und Rückschein am Stattdessen habe ich bisher vier Mahnungen mit Fristsetzung zur Bezahlung der von Flatex offenkundig schon im Februar gekauften Anteile!

Kein Depotübertrag zu Onvista bisher, Fristverstreichung trotz Anschreiben durch die Verbraucherzentrale des Saarlandes.

Ganz offenkundig soll ich die im Vorfeld von Flatex gekauften Anteile noch abnehmen. Keine E-Mail-Antwort! Hatte mich vor einigen Jahren aufgrund von vielen zufriedenen Kunden für Flatex entschieden.

Flatex war einmal ein guter Broker, ist derzeit aber auf keinen Fall zu empfehlen!!! Ständige Änderungen an den Geschäftsbedingungen mit konstanten Neuentwicklungen von Gebühren.

Weiterhin ist die Interaktion mit dem Flatex-Service steinzeitlich. Fast Alles muss als Papierformular per Post gesandt werden. Wertpapiere zu anderen Brokern übertragen, dauert mit dem gesamten Papierkrieg ca.

Flatex war vor 10 Jahren für mich der beste Broker, ist jedoch aktuell der schlechteste mir bekannten Broker. Absolut nicht empfehlenswert!

Ich habe Ende Januar eine Teildepotübertragung auf eine andere Bank beauftragt. Leider tut sich gar nichts.

Wie schon andere Kunden berichten, ist telefonisch niemand erreichbar und auf Mails wird nicht geantwortet. Das ist ein grottenschlechter Service!

Ich versuche seit Letzte Woche habe ich mich beschwert, allerdings erhalte ich nach wie vor keine Antwort oder, das wäre das Mindeste, eine nette und freundliche Rückmeldung, dass man sich kümmert.

Absolut nicht - dies ist, am Ende eine katastrophale Kundenorientierung. Es scheint, diese endet nach Eröffnung des Depots und Aufbau der Werte. Flatex war sicherlich zu Beginn eine der besten Online-Brokeradressen.

Mittlerweile nur noch eine Farce. Keine Rückmeldung zum Status des Depotübertrags. Gleiches Spiel wie bei so vielen, die Unterschrift hat sich zu der hinterlegten geändert.

Diesbezüglich eine Information bekommen? Da kann man lange warten, das ist Abzocke durch und durch. Eine Sammelklage wäre hier angebracht, da die Bank dieses Spiel mit Absicht spielt.

Warten und hoffen, dass viele sich nicht rühren. Falls hier Kontogebühren verlangt werden, für die es keine Grundlage gibt da Depotübertrag schon längst gestellt , kann nur noch der Anwalt helfen.

Was für eine miese Abzocke! Die Servicehotline ist zwar bemüht, aber auch nur zum Schein. Passiert ist leider bis heute nichts.

Im Grund haben alle Vorredner schon das Gleiche bemängelt. Unterirdisch ist aber der Umgang mit Kunden, die ihr Depot zu einer anderen Bank transferieren möchten.

Gibt es da einen Ombudsmann oder muss man sich einen Rechtsanwalt nehmen? Wenn ich die Anzahl ähnlich klingender Lamentos hier sehe, frage ich mich, wie man mit solcher Kundenmissachtung eine Bank führen will.

Seriosität ist das A und O einer Bank! Mein Depotwechselantrag aufgrund der Gebührenerhöhung wird konsequent ignoriert, Kontaktanfragen nicht bearbeitet.

Ich warte nun bereits volle drei Monate auf den Depotumzug. Ein Schelm, wer Vorsatz oder Betrugsabsichten unterstellen will Kaum hatte ich das Depot eröffnet, wurden auch schon Depotgebühren sowie Negativzinsen auf dem hinterlegten Tagesgeldkonto eingeführt.

Ich warte bereits 10 Wochen auf die im Februar verfügte Depotübertragung auf eine andere Bank. Telefonisch ist Flatex nicht erreichbar.

Mails werden nach einigen Wochen erst beantwortet. Ich war viele Jahre zufriedener Kunde von Flatex. Dann wurden die Gebühren in sehr kurzen Abständen angehoben.

Daraufhin habe ich einen Depotübertrag beantragt. Dieser wurde erst nach mehr als 9 Wochen ausgeführt. Zwischenzeitliche Anfragen wurden nie beantwortet.

Der Depotübertrag war auch noch unvollständig. Dies musste ich dann erneut mitteilen, habe auch nach Wochen noch keine Antwort erhalten, obwohl hier nachweislich ein Fehler von Flatex vorlag.

Ich hatte noch gefragt, wie lang ich nach der Depotauflösung auf meine Dokumente zugreifen kann und ob ich die Steuerbescheinigung elektronisch oder per Post erhalte.

Die Frage habe ich mehrfach gestellt aber nie eine Antwort erhalten. Jetzt ist der elektronische Zugriff auf das Depot gesperrt und ich kann nicht mehr auf meine Dokumente zugreifen, um diese offline zu speichern.

Ebenfalls habe ich keine Steuerbescheinigung erhalten. Mails kann ich schreiben oder nicht, ich erhalte seit 4 Monaten keine Antworten mehr.

Telefonisch komme ich auch nicht durch, meine Telefon-PIN ist auch gesperrt. Unglaublich, was eine Bank heute alles mit ihren Kunden machen kann.

Die gruseligen Prozesse und die absolut fehlende Kundenorientierung waren leider auch schon seit Jahresanfang zu spüren, Corona ist hier also kein Argument.

Das Angebot müsste also ein absolutes Premium-Angebot sein. Leider ist das Angebot trotzdem immer noch das alte - ein extrem auf "billig" getrimmtes Angebot.

Nichts funktioniert, die Hotline ist nicht erreichbar, Antworten über E-Mail gibt es nicht. Anträge bzgl. Depotwechsel werden nicht mehr bearbeitet, wohl um eine Abwanderung der Kunden zu anderen Anbietern infolge der Einführung von Gebühren bei Flatex zu verhindern.

Alles sehr unseriös. Das längerfristige Überleben des Anbieters scheint zweifelhaft - alleine schon deswegen sollte man die Finger von diesem Angebot lassen.

Ich nutze Flatex nun seit ungefähr 4 Monaten. Zunächst war der Kontoeröffnungsvorgang extrem aufwendig und langwierig.

Als ich dann endlich mal alles zum Laufen bekommen habe, ging es dann auch immer mal wieder ganz gut. Leider ist Flatex von einigen Bugs geplagt, immer wieder gibt es Probleme.

Ich warte seit Januar 4 Monate auf meinen Depotübertrag, bisher wurde dieser weder ausgeführt noch der Eingang bestätigt.

Ein Anruf dort brachte die Erkenntnis, man würde alles der Reihe nach abarbeiten, wüsste aber nicht wie lange die Schlange sei.

Üblicherweise 6 Wochen - diese sind natürlich leider schon mehr als vorbei. Ich kann die Bank daher nicht empfehlen. Ich war mehr als fünf Jahre lang zufriedener Flatex-Kunde, Anfang des Jahres habe ich mich aufgrund der Depotgebühren zu einem Wechsel entschieden.

Das Problem nun, wie bei vielen anderen, die hier schreiben: Der Depotübertrag kommt nicht in die Gänge. Mein entsprechendes ausgefülltes Formular liegt seit sieben Wochen bei Flatex, postalisch dorthin gesendet.

Ich habe nicht einmal eine Eingangsbestätigung erhalten. Nachfragen per E-Mail und Kontaktformular werden schlicht nicht beantwortet. Via Telefonhotline ist unabhängig von der Tageszeit niemand erreichbar - nur endlose Warteschleifenmusik.

Zwischendurch lustigerweise mal für 15 Sekunden ein ermutigendes Freizeichen - danach wieder endlose Warteschleife.

So geht man nicht mit seinen Kunden um! Ich ärgere mich sehr über die Abwicklung meines Depotübertrags. Flatex war mal günstig, jetzt sind die Kosten extrem gestiegen einziger Onlineanbieter, der eine Depotgebühr berechnet - wofür?

Erst zwingen sie die Kunden durch die stark gestiegenen Gebühren zu wechseln und dann lassen sie sie nicht gehen. Merkwürdiges Verständnis von Kundenservice.

Ich kann nur dringend von Flatex abraten. Ich bin dort seit 4 Jahren Kunde und ziehe mit meinem Depot um. Die genannten Kosten stimmen nicht.

Jede Order kostet also mind. Das hat kein anderer Onlinebroker. Finger weg von Flatex! Es gibt bessere und günstigere Smartbroker, u.

Ich bin seit Kunde - empfohlen wurde mir Flatex von einem Kollegen. Innerhalb der letzten Jahre wird allerdings sehr deutlich, dass dieser Broker absolut nicht mehr empfehlenswert ist.

Seit März gibt es Depotgebühren und der Service ist extrem schlecht - wenn man sich als Kunde wertlos und schlecht behandelt fühlen möchte, ist Flatex mittlerweile die beste Wahl!

Ob dies im Rahmen von Geldanlagen wünschenswert ist, bleibt jedem selbst überlassen - langsam erreicht der Flatex Service Zustände wie bei N26 - Finger weg!

Wer hier Transparenz sucht: Fehlanzeige! Für Einsteiger bieten sich deutlich attraktivere und transparentere Tools wie eToro oder Oskar an.

Wichtige Kennzahlen und jährliche Gebühren, um bspw. Vergünstigte Tarife und Gebühren wiederholend nur für Neukunden - Bestandskunden bleiben auf der Strecke anders geht's bspw.

Fazit: Mittlerweile ist die Bank nicht mehr zu gebrauchen - wer sich selbst ein Bild der möglichen Firmenkultur vermitteln möchte, sollte einfach einen kurzen Blick auf die netten Herren des Vorstands werfen und überlegen, welche Interessen wohl im Vordergrund stehen.

Kunden sind weniger relevant. Der durchschnittliche Flatex-Kunde tätigt Trades pro Jahr - ich persönlich bin nicht ganz auf diesem Niveau, mein Depot bewegt sich im niedrig - mittleren 5-stelligen Bereich und der Service mir gegenüber ist absolut nicht zumutbar - falls Sie also annähernd ein Durchschnittskunde oder weniger bzgl.

Volumen und Trades sind: Finger weg! Es gibt deutlich einfachere, transparentere und zuverlässigere Services zu vergleichbaren Preisen.

Ein Wort: Unterirdisch. Nachdem Kosten auf das Depot angekündigt wurden, habe ich mich fristgerecht um einen teilweisen Depotübertrag gekümmert, um Kosten zu sparen.

Also erneut per Einschreiben. Nachdem der Übertrag nach wochenlangem Warten auf Bearbeitung ausgeführt wurde, fehlen nun die Anschaffungswerte.

Im Support ist, wenn überhaupt, nur in Randzeiten jemand zu erreichen. Zusagen für eine Rückmeldung werden nicht eingehalten.

Nachrichten per Kontaktformular bleiben seit über einer Woche unbeantwortet. Ich werde mein Depot vermutlich ganz auflösen, da dort offenbar keiner Interesse an gutem Service hat.

Wegen einer Preiserhöhung bei den Gebühren wollte ich mit meinem Depot umziehen. Bei der Konkurrenz sind die Gebühren nicht nur niedriger, sondern es hätte auch einen Wechselbonus gegeben.

Flatex zögert den Depotumzug jetzt schon 8 Wochen in die Länge. Offensichtlich rennen ihnen massenweise Kunden weg! Rate jedem dazu die Preise zu vergleichen.

Flatex hat seit mehreren Wochen massive Probleme. Spätestens seitdem die Depotführung kostenpflichtig geworden ist, scheint es eine massive Kundenabwanderung zu geben, die das bestehende Personal nicht handhaben kann: die Hotline ist telefonisch quasi nicht erreichbar, Depotausbuchungen zu einem anderen Anbieter werden über Monate bewusst verzögert, die Kontaktaufnahme per Mail wird wochenlang nicht beantwortet.

Fazit: Finger weg! Nach der Onlineanmeldung und der Legitimation Online dauerte es noch 10 Tage bevor ich den Aktienhandel aufnehmen konnte.

Der Kontakt per Telefon geht überhaupt nicht. Ich habe es mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten versucht Min.

Nur Musik. Bei einem Versuch per Mail kam bis jetzt 12 Tage keine Antwort. Fazit: Nicht zu empfehlen! Im Moment verlassen viele Kunden Flatex, ich probiere es auch.

Flatex zieht die Kündigung in die Länge, um so lange wie es geht die Depotgebühren einziehen zu können. Aktuelle Nummer: Meine Unterschrift sei nicht zu identifizieren, ich müsse nochmal zur Post fahren, um mich per Postident neu zu identifizieren!

In den ersten Jahren war ich sehr überzeugt von der Kostenstruktur, dem Service und dem Angebot des Brokers.

Über die Jahre hat sich das Bild allerdings sehr zum negativen für Flatex entwickelt, die Kostenstruktur war immer wieder durch Kostenerhöhungen geprägt.

Soweit habe ich die Kostenerhöhungen zunächst noch akzeptiert, dann kam jedoch im Dezember in einem Anschreiben die Mitteilung, dass ab 1. Ich finde das ist eine Zumutung für die Kunden, die einen kostengünstigen Onlinebroker gewählt hatten.

Bei Kontaktanfragen musste ich trotz mehrfacher Nachfragen z. Mehrere Depotüberträge zu anderen Brokern aus der Vergangenheit wurden immer wieder zeitlich verschleppt und erst nach mehreren schriftlichen Mahnungen dann urplötzlich schnell durchgeführt, das nenne ich keinen guten Service!

Wenn man zusammengefasst das Angebot von Flatex mit der aktuellen Situation von anderen neuen Brokern am Markt Gratisbroker, Justtrade und Trade Republic und Degiro vergleicht, so haben aus meiner Sicht diese Broker klar ein besseres Gesamtkonzept.

Ich bin inzwischen bei Gratisbroker Kunde und bin von diesem Broker begeistert, er ist wirklich ein "kostenfreier" Broker, bei dem es auch keine verdeckten Kosten gibt, der Service ist spitze Rückmeldungen innerhalb max.

So stelle ich mir einen guten Broker vor, der sicher noch Verbesserungspotential hat, an dem er aber arbeitet, um die Kunden künftig noch zufriedener zu machen.

Anfang Januar habe ich den Antrag gestellt, das Depot auf eine andere Bank zu übertragen und das Konto aufzulösen.

Seither ist nichts passiert! Ende März habe ich den Vorgang angemahnt. Daraufhin hat man mir elektronisch mitgeteilt, dass die Bearbeitung aufgrund der Coronakrise momentan etwas länger dauert.

Im Januar und Februar war von Corona noch überhaupt nichts zu erkennen. Seit dieser Mail warte ich wieder. Offenbar muss ich die Positionen verkaufen, ansonsten lässt sich das Konto wohl nicht auflösen.

Ich habe meinen Antrag auf Depotübertrag zugesandt, nachdem Flatex Gebühren eingeführt hat. Flatex teilte mir mit, dass der Antrag ankam, aber noch nicht bearbeitet werden kann.

Da will wohl jemand Gebühren fallen pro angefangenen Monat an abkassieren. Absolutes No-Go diese Bank. Antwortzeiten auf E-Mails betragen ebenfalls Wochen.

Ich kann jedem nur von dieser Bank abraten. Seit Stunden werden nur alte schon verkaufte Orders im Depot angezeigt.

Der Neukauf erscheint überhaupt nicht. Ich wusste erstmal gar nicht, ob die Order durch ging oder nicht. Jetzt wird im Order Buch "ausgeführt" angezeigt.

Aber im Depot ist noch immer nur die alte Order da. So kann man nicht arbeiten. Ich bin erst seit Januar Kunde.

Aber ich schaue mich bereits nach einem besseren Broker um. Lieber etwas teurer, aber es funktioniert! Ich versuche jetzt seit Monaten mein Flatex Depot zu einem anderen Anbieter umzuziehen.

Keine Reaktion von Flatex. Das ist der miserabelste Service, den ich bei einer Bank je erlebt habe. Ich bräuchte dringend den Übertrag meiner Verlustverrechnungstöpfe und die Änderung meines Freistellungsauftrags, da ich jetzt die Mehrzahl an Wertpapieren bei einer anderen Bank habe.

Aber Flatex stellt sich tot. Auch ich bin schon seit einigen Jahren Flatex-Kunde. Seit vor einigen Zeit Negativzinsen auf das Cash-Konto Guthaben eingeführt wurden und Flatex es nicht schafft, die Gutschrift der Rate vom Zahlungskonto und die Belastung der Wertpapierkäufe value-neutral durchzuführen hat das für erste Irritationen gesorgt.

Eine Bagatellgrenze wäre ein alternativer Lösungsansatz gewesen. Nun werden auch Depotgebühren erhoben, was grundsätzlich legitim ist.

Das irritiert Bestandskunden erheblich! Ein Übertrag des Guthabens von meinem Cashkonto aus das Zahlungskonto war über mehrere Tage trotz ausreichendem Guthaben nicht möglich.

So geht Brokerage nicht! Dann ich lieber etwas teurer aber ein Hauch Service. Dann habe ich das Depot aufgrund des angekündigten Negativzinses schriftlich mit einfachem Brief zum Ende des 1.

Quartals gekündigt. Nach einer telefonischen Nachfrage beim Kundenservice ich kam tatsächlich mal durch erhielt ich eine Nachricht, dass "der genannte Auftrag bislang der Fachabteilung nicht zur weiteren Bearbeitung vorliege".

Ich habe die Kündigung dann schriftlich, diesmal per Rückschein, mit der Bitte um Bestätigung wiederholt. Jetzt geht es um die mir fehlende Steuerbescheinigung Die "Erträgnisaufstellung" habe ich zwischenzeitlich per Post erhalten : Sie sollte lt.

Ankündigung im Dokumentenarchiv der Webfiliale hinterlegt werden. Nur, nach meiner Kündigung habe ich auf meine "Webfiliale" keinen Zugriff mehr.

Aber nach dieser miesen Erfahrung in der Abwicklung der Geschäftsbeziehung kann ich nur sagen: Finger weg! Es gibt bessere Alternativen. Flatex ist für mich seit zwei Wochen nicht erreichbar.

Telefonisch geht auch nach 30 Minuten in der Warteschleife kein Mitarbeiter an das Telefon. Mein Antrag auf Depot-Übertragung ist seit über vier Wochen unbearbeitet.

Vom ehemals guten Service ist nichts mehr übrig. Sehr schlechter Service - sie reagieren kaum bis nicht auf schriftliche Anfragen.

Weiterhin gehen Briefe angeblich nicht ein. Telefonisch müssen ca. Viele Änderungen gehen nur postalisch, was leider auch sehr umständlich ist.

Im Übrigen wurden im Gegensatz zu anderen Anbietern Depotgebühren nun eingeführt. Flatex ist seit Monaten nicht erreichbar.

Die inzwischen dritte Supportanfrage bleibt unbearbeitet über Monate liegen, egal, ob man es per Mail, telefonisch oder direkt im Konto über die Eingabemaske versucht.

Im Moment kann ich mit meinem bei Flatex angelegten Geld deshalb nur eingeschränkt arbeiten, und das seit Monaten. Ich bin absolut fassungslos, wie dieses früher mal kundenfreundliche Unternehmen innerhalb kürzester Zeit komplett an die Wand gefahren wird.

Dies war in ca. Zudem erfolgte ein gravierender Fehler im Rahmen einer Depotübertragung - auch hier war dringendst Klärung erforderlich, was jedoch weder telefonisch noch schriftlich möglich war.

Zwischenzeitlich war auch noch tagelang der Handel von Wertpapieren aus unserem Depot nicht möglich - die Schaltflächen reagierten einfach nicht auf Eingabebefehle.

Aktuell haben wir nunmehr einen anderen Onlinebroker gefunden und sind vor dem genannten Hintergrund skeptisch hinsichtlich der Abwicklung.

Wir sind seit ca. Meinen am Ein im Nov. Dieser Depotübertrag wurde auch innerhalb kürzester Zeit abgewickelt.

Daraufhin habe ich am Die Empfängerbank hat den Auftrag nachweislich am Aber auch dieser Auftrag ist bis heute nicht bearbeitet worden.

Eine Fristsetzung meinerseits bis zum Sämtliche Rückfragen und Kontaktanfragen bleiben seit dem Seit der ersten Auftragserteilung sind jetzt nahezu 3 Monate vergangen.

Dieses ist aus meiner Sicht völlig unakzeptabel, selbst wenn wegen der Coronakrise eine Verzögerung zu berücksichtigen ist. Verschleppung des Depotübertrags zugunsten des Brokers war schon eine Frechheit.

Aber dann wurden manche Aktien einfach nicht übertragen, Grund dafür? Seit zwei Monaten versuche ich mit der Bank auch mit Anwalt Kontakt zu treten.

Diese Versuche werden ignoriert, was viel aussagt. Ich würde zu gerne mal erfahren, wie Flatex Nummer 1 oder 2 bei den Brokern werden konnte.

Flatex selber blockt nur, beantwortet grundsätzlich keine E-Mails. Verweist immer an deren Partner, die aber dann selber immer bei Flatex nachfragen müssen.

Antworten dauern Tage, wenn überhaupt eine Antwort kommt. Adressen, Telefonnummer oder E-Mails sind kaum oder schwer zu finden. Geht man auf die Seite von Flatex und möchte sein Referenzkonto ändern, ist das Ganze total kundenunfreundlich und ich habe es nur über googeln gefunden, was schon viel aussagt, wenn man auf den eigenen Seiten nichts findet.

Das Depot kostet mittlerweile mehrere hundert Euro mehr pro Jahr, als jeder andere Broker. Leider kann ich technisch und Wertpapier bedingt nicht wechseln, sonst wäre ich schon lange weg.

Wie Flatex teilweise mit seinen Kunden umgeht, ist schon eine Schweinerei. Da wird geworben mit Aktionen, aber daran wird sich einfach nicht gehalten.

Auch auf mehrmalige Nachfrage per Email wird einfach nicht geantwortet. Lieber bei einem seriösen Anbieter ein Depot eröffnen, da sind evtl.

Für mich ist Flatex nicht weiter zu empfehlen. Ich bin schon mehrere Jahre Kunde. Ich kann mich seit 3 Tagen nicht mehr einloggen, trotz Entsperrung.

Telefonische Order sind nicht möglich, da kein Durchkommen ist. Ich habe es 50 Mal versucht. Ich bin seit ca.

Es hatte seine Vor- und Nachteile. Ich nutzte das Konto anfangs, um ein Buy-and-Hold-Depot aufzubauen und danach nur selten ca.

Ich loggte mich dann nur noch ein, um den Depotstand anzusehen. Den Kundenservice Im Dezember habe ich das Depot mit angeschlossenem Cashkonto bei flatex eröffnet.

Ich habe mich für flatex entschieden, da zu dem Zeitpunkt ein günstigeres Gebührenmodell als bei anderen Brokern sowie ein Neukundenbonus geboten wurde.

Die Kontoeröffnung erledigte ich online und empfand sie als problemlos. Zu dem Diesen Negativzins hat Das dauerte ca. Die Gebühren sind wirklich super bei Flatex.

Aufpassen sollte man nur wenn man in ausländische Dividenden-Aktien investiert, denn für jeden Empfang einer Dividende von einer im Ausland gehandelten Aktie, fällt eine Gebühr an.

Kundenservice und Depotwechsel haben wunderbar funktioniert. Das Flatex Demokonto ist in meinen Augen vor allem für Einsteiger super.

Ich finde, man muss sich halt schon die nötige Zeit nehmen, um alle Features in Ruhe kennenzulernen. Bin jedenfalls bis jetzt ganz happy, wie einfach sich das Demo-Konto bedienen lässt.

Da hat Flatex in meinen Augen wirklich viel richtig gemacht. Ich muss zugeben, es hat schon ein wenig gedauert, bis ich die chartanalysen verstanden habe.

Aber dafür ist so ein Demo Account ja da. Besonders die fixen Kosten haben mich von Flatex überzeugt. Und es ist ja die Kohle, die unterm Strich zählt.

Die Depot-Eröffnung hat damals auch reibungslos geklappt. Muss jedoch zugeben, dass mir das mit dem Post-Ident-Verfahren ein wenig zu lange gedauert hat.

Aber Flatex kann man wohl auch nicht die Schuld daran geben. Wäre ja nicht das erste Mal, dass die Deutsche Post schlampt.

Wo gibt es denn so was? Das hat mich echt erstaunt, zumal ich das bei anderen Anbietern schon besser erlebt habe. Da muss Flatex noch nachbessern.

Sonst war ich eigentlich recht zufrieden. Juli - Uhr Flatex. Aber die Probleme mit dem Login nerven ganz schön. Klar, es kann nicht immer alles perfekt laufen.

Aber dass der Login abgestürzt ist, kam in der Vergangenheit einfach das eine oder andere Mal zu oft vor. Mit dem Demokonto hatte sich solche Probleme nie.

Werde wohl zusehen müssen, ob es nicht vielleicht doch noch einen besseren Broker für mich gibt. Diese Arbeit hätte ich mir natürlich gerne erspart.

September - Uhr "Vorsicht und Finger weg! Man kann bei diesem Broker keine Order steuern, um sicher zu gehen keine Negativzinsen auf Guthabenbasis zu erhalten.

Sogar höhere Sparpläne vom Giro-Referenzkonto werden mit Negativzinsen belastet. Auf Eingabe einer Beschwerde komplette Verweigerung. Die Bafin verfolgt das Begehren.

Das Preis-Leistungsverzeichnis ändert sich ebenfalls fast jeden Monat und wird verschleiert- natürlich mit Verschlechterungen z.

Vorsicht Finger Weg kann ich da nur sagen. Hier wird sich anderweitig am Kunden bereichert. Sonntag, Besonders gefiel mir, dass Beträge schon ab 50 Euro in verschiedenen Intervallen angespart werden können und das alles über Lastschrift zu regeln ist.

Da ich eher konservativ an Geldanlagen herangehe, habe ich auch diese Option gewählt. Bis jetzt bin ich mit dem Ergebnis auch zufrieden, sodass ich diese Möglichkeit der Geldanlage durchaus empfehlen kann.

Bei Flatex hatte ich im Übrigen auch keine Bauchschmerzen mit der Glaubwürdigkeit, da sich das Unternehmen bereits seit Jahren am Markt als seriös präsentiert.

Für mich ist es wichtig, ein ordentliches mobiles Angebot zu haben, da ich oft unterwegs bin und von überall aus am Handel teilnehmen möchte.

Die Flatex App habe ich genau unter die Lupe genommen und für gut befunden. Ich bin seit einigen Jahren Kunde bei flatex, war anfangs auch zufrieden, so dass ich Neukunden gewinnen konnte.

Ein Geburtsdatum wurde nachgereicht - von einer Emailadresse, die flatex bekannt ist. Und selbst wenn nicht und selbst, wenn ich mich nicht legitimiert hätte; die Einladungen sollten an meine bei flatex hinterlegte postalische Anschrift geschickt werden.

Das ist doch keine komplizierte Aufgabe. Das muss doch machbar sein. Bei einem der o. Was hier das Problem ist, ist noch nicht bekannt. Im vergangenen Jahr hat der Kundenservice eine falsche Auskunft gegeben und beide Karten gingen an die Postadresse statt an die Aufenthaltsanschrift.

Es müssen erst die Stammdaten online geändert werden, um Post an die Urlaubsadresse zu erhalten. Musste heute die Hotline in Anspruch nehmen.

Umso überraschter war ich, dass ich nicht in der Warteschleife bei Flatex gelandet bin. Die Vorselektion per Telefoncomputer macht es dem Support leicht.

Ich hatte sofort eine kompetente Frau am Telefon, die mein Problem schon kannte. Der Grund meines Anrufes. Ich hatte die iTAN-Card verlegt und benötige eine neue.

Ärgerlich, dass mir das gerade nach der Überweisung von Jetzt schlummert das Geld da und wie bekannt, berechnet Flatex Negativzinsen.

Ich hoffe, die TAN-Card jetzt schnell zu erhalten. Pluspunkt für die sofort erreichbare Hotline. Die Börsenkurse sind weltweit auf dem Rückzug, die Bären haben die Überhand gewonnen.

Das liegt nicht einzig und allein an den USA. So ist der Dax im Zuge des angezettelten Abschwungs von über

133 Dfb Pokal Online S. - Flatex Erfahrung #173

Gerne können Sie uns per E-Mail oder telefonisch erreichen, damit Playeurolotto Ihren Fall zuordnen und lösen können. Da kann man sich seine Gedanken zu machen. Ansonsten gibt es nichts zu meckern, Postcode Lotterie Bewertungen Leistung stimmt, der Handel funktioniert problemlos und die tel. Flatex macht sich sicherlich selbst kaputt! Auch ich erlebe nun mit flatex mein blaues Wunder. An sich ist flatex nicht schlecht: An sich ist flatex nicht schlecht: gute CFD, Oberfläche zum Kauf/Verkauf auch OK, TAN mit der App. Der größte MInuspunkt sind die Negativzinsen - wenn man mit CFD handelt, muss man jetzt durch die Gesetzänderungen mehr Geld auf dem Konto haben, davon wird durch die Negativzinsen immer weniger, egal, ob man handelt oder nicht. Aktuell liegen uns 34 Bewertungen zu flatex in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 52,9 % positive Erfahrungsberichte, 20,6 % neutrale Bewertungen und 26,5 % negative Erfahrungen. Davon sind 52,9 % positive Erfahrungsberichte, 20,6 % neutrale Bewertungen und 26,5 % negative Erfahrungen. Ergänzend zu meiner heutigen Mail an die hier von flatex fleißig kommentierte Beschwerdeadresse, nun meine negative Bewertung. Ich gab Anfang diesen Jahres, noch vor der Coronapandemie, den Auftrag zum Wechsel meines Depots an ein anderes Institut. Flatex ist einer der bekantesten deutschen Online-Broker und seit mittlerweile über 10 Jahren, nämlich seit am Markt präsent.Über Kunden, die vornehmlich aus Deutschland und Österreich stammen, werden mittlerweile von dem Broker betreut. Besonders bekannt ist Flatex dadurch geworden, dass im Bereich des Wertpapierhandels eine sogenannte Orderflat angeboten wird. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns Flatex Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 14,4 % positiv, 2,9 % neutral und 82,8 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von /5 was als ungenügend eingestuft werden kann. Servus Chris, das kannst du dir selbst Schlag Den Star Quoten, denn diese Frage kannst nur du dir beantworten. Ich möchte hier schon mal Igiftcards Sicher Thema Schadensersatz andiskutieren. Hallo Andreas, vielen Dank für deine Arbeit bei broker-test. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Flatex Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! Wie viele Sterne würden Sie flatex geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt.
Flatex Bewertung

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Kategorien: